Margin-Trading-Service für erfahrene, professionelle Bitcoin-Händler

Bitcoin Mercantile Exchange, oder BitMEX, ist eine Handelsplattform, die von einer Auswahl von Finanz-, Handels- und Web-Entwicklungsexperten geschaffen wurde.

BitMEX bietet einen Margin-Trading-Service für erfahrene, professionelle Bitcoin-Händler an. Bis zu 100x Leverage steht den Nutzern für Bitcoin und eine Auswahl an Altcoins für Spot- und Terminmärkte zur Verfügung.

In diesem Bericht werden wir uns die Funktionen, die BitMEX bietet, die Betriebsmethoden und schließlich die Frage anschauen, ob der Austausch Ihren Bedürfnissen entspricht.

Währungssupport

>Währungshilfe

BitMEX ist ein reiner Kryptowährungsservice mit Bitcoin als Haupthandelsoption. Die Kunden haben auch Zugang zu einer gesunden Auswahl an anderen Altmünzen, u.a. zu den folgenden:

.

    • Dash
    • Ethereum
    • Litecoin
  • Qtum
  • Monero
  • Ripple
  • Tezos
  • Zcash

 

Bitcoin Trades haben sowohl Spot- als auch Futures-Handelsoptionen, während alle anderen Währungen nur Futures-Märkte haben. Derzeit gibt es keine Unterstützung für altcoin Verträge. Wenn Sie sich für Ihre Handelsplattform entscheiden, ist es wichtig, dies zu berücksichtigen. Die Liquidität von altcoins ist nicht immer zuverlässig, und Sie müssen Einzahlungen und Abhebungen in Bitcoin.

vornehmen.

Länderunterstützung

BitMEX selbst ist ein eingetragenes Unternehmen in der Republik der Seychellen, aber wie bei den meisten Bitcoin-Betrieben ist es ein weltweiter Service. Dank der Krypto-Währung der Website ist der Zugang für alle Standorte uneingeschränkt möglich. Lokale Gesetze können sich auf Ihre Nutzung des Dienstes auswirken, aber das liegt außerhalb der Kontrolle des Unternehmens.

Die Handelsvolumina der Börse spiegeln tatsächlich die weltweite Nutzung wider. Es sitzt regelmäßig bequem in der Top Five auf Coinmarketcap, mit einem Anstieg von $2 Milliarden Bitcoin Handelsvolumen in einem 24-Stunden-Zeitraum.

Gebühren

Gebühren sind auf BitMEX sehr konkurrenzfähig. In der Tat, die meisten Benutzer finden sie fast vernachlässigbar im Vergleich zu den klobigen Gewinne zu machen, wenn Sie ein versierter Betreiber sind. Die Gebühr für den Käufer wird auf 0,0750% festgesetzt, und die Herstellergebühr kann -0,0250% betragen, so dass der Marker tatsächlich einen kleinen Rabatt auf Trades erhält.

Einzahlungen und Abhebungen sind weiterhin kostenlos, was immer sehr erfreulich ist – Sie sollten keine versteckten Kosten haben, wenn Sie mit dem Handel fertig sind (außer den Bitcoin-Netzwerkgebühren).

Insgesamt sorgen die Gebühren für eine ansprechende Lektüre auf BitMEX, insbesondere im Vergleich zu anderen großen Börsen, wo die Gebühren normalerweise bei etwa 0,25% liegen.

Kundenbetreuung

Allgemein scheint es so, als ob das BitMEX Team versucht, dem expandierenden Markt gerecht zu werden und versucht, den Druck von ihrem Kundenservice zu nehmen.

Support wird über ein E-Mail-Ticket angeboten, was in der Branche ziemlich üblich ist. Der wirklich schöne Aspekt des Dienstes ist die Website, die vollgepackt ist mit nützlichen Informationen und Features. Das Support-Center gibt einen Überblick über die Börse und hilft, die Benutzer über komplexe Geschäfte aufzuklären.

Live-Updates füllen auch die Seite. Eine Ankündigungsbox oben links hält die Nutzer über Updates und Probleme auf dem Laufenden. Zum Beispiel wurde während des Schreibens dieses Artikels die folgende Nachricht gepostet:

“BitMEX erlebt derzeit eine rekordverdächtige Belastung aufgrund der jüngsten Bitcoin-Preisbewegungen. Unser Triebwerksteam arbeitet Vollzeit daran, die Leistung zu verbessern und liefert am Freitag eine Leistungssteigerung von 20 %. BitMEX verpflichtet sich vor allem zur Korrektheit in seiner Trading-Engine und zur Echtzeit-Prüfung der Korrektheit. BitMEX-Positionen und -Orders sind intern immer konsistent von offen bis geschlossen.”

Ein Live-Chat zwischen Händlern tickt auch in der rechten unteren Ecke des Bildschirms mit. Auch wenn dies kein direkter Draht zu BitMEX ist, ist es trotzdem cool, mit anderen Bitcoin-Händlern innerhalb des Exchange-Plus interagieren zu können, es ist bekannt als die trollbox.

.

Sicherheitsinformationen werden in die Website geladen, was für mich immer ein Muss ist, wenn ich mir einen neuen Austausch anschaue. Mit BitMEX können Sie schnell herausfinden, wem die Plattform gehört und wie sie die Gelder sicher aufbewahrt. Auszahlungen, die nur von Partnern unterschrieben werden können, Highlights, wenn es um Sicherheit geht.

Öffentliche Meinung / Online-Rezensionen

Es gibt keine Flut von öffentlichen Bewertungen für BitMEX. Es gibt nicht allzu viel zu lesen auf den großen Review-Seiten wie Trustpilot, wahrscheinlich, weil die Technizität des Margin-Handels von der breiten Öffentlichkeit nicht verstanden wird. Keine Horrorgeschichten haben sich trotz einer anständigen Jagd angeboten. Reddit und ähnliche Foren neigen dazu, mehr mit technischen Fragen und Chatter gefüllt zu sein.

In meinem Verstand, stellt dieses ein positives Zeichen für die handelnde Börse dar, da wir alle wissen, dass schlechte Zusammenfassungen normalerweise wie wildfire.

Schlussfolgerung: Ist BitMEX eine gute Exchange?

The BitMEX Team nutzen ihre Finanz- und Web-Entwicklungserfahrung, um eine glatte Plattform zu schaffen, die einen reibungslosen Handel ermöglicht und gleichzeitig die Benutzer auf dem Laufenden hält. Live-Update-Funktionen, wie die Ankündigungs-Registerkarte und die Live-Chat-Funktion, bieten den kleinen Extra-Bonus, um sicherzustellen, dass Sie keine wichtigen Neuigkeiten verpassen. Die Gebühren runden das Angebot ab und machen die Börse zu einem attraktiven Rundum-Sorglos-Paket.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 + 3 =